Eigentlich war ich in Harlem unterwegs um etwas in die Geschichte dieses Viertels einzutauchen. Als fast einzige Weisse auf der Straße kann ich nicht sagen, dass ich mich dabei wohl fühlte. So war ich froh, als ich in die 122 Straße Ecke Lenox Avenue einbiegen konnte, weil sich dort ein paar alte Häuser befinden sollten. Die Häuser gab es auch, daneben aber auch noch viel mehr: Ich rannte mitten in einen Filmdreh von Universal. Es handelte sich dabei um „American Gangster“ mit Denzel Washington und Russel Crow.

Damit verbinde ich voll und ganz das Leben in New York City: man rennt unbewußt in die anstrusesten Sachen🙂

noparkingfilm-kopie.jpgkirchefilmharlem-kopie.jpgfilmkanbinenah-kopie.jpgfilmkabinenharlem-kopie.jpg