Ich war in der 6.ten Klasse als ich „die Großen“ beneidete: um ihren letzten Schultag. Wir zählten die Tage, um endlich auch durchs Schulhaus zu stürmen, feiern zu können und einen großen Sprung zu machen: hinaus in die Zukunft. Dieser Tag kam irgendwie unmerklich schnell und heute – 5 Jahre aus der Schule ist er fast schon verschwommen. Allein die selbstbemalte Hippie-Schlagjeans, die ich trug liegt noch sentimental im Schrank und erinnert an „die Jugend“ (?) ! Damit jährt sich aber noch ein ganz anderes Datum: mein Einstieg in die Journalistik. (Na gut, 5 Jahre Journalistik-Studium hätten mich lehren sollen, dass man einen solchen Bericht nicht unbedingt mit Erlebnissen aus der 6.ten Klasse beginnt, aber was raus mußte, muß raus🙂 ).

Damals begann ich ein 6monatiges (ups, schon wieder die 6 – na dann passt es ja doch wieder) Praktikum beim Offenen Kanal Gera. Die Zeit genoss ich sehr und mit der Aufgabe, eine eigene Zeitungsseite gestalten zu können, war ich im journalistischem Praktikanten-Paradies. Noch heute denke ich gerne an die Zeit zurück: die lieben Kollegen mit denen man im Foyer einen Kaffee getrunken hat, die lustige Weihnachtssendung für die ich die Zwischenmoderationen sprach – natürlich mit perfekter Weihnachtsbaumdeko und schlussendlich: jeder Menge verrückter Ideen mit denen ich aus diesem Praktikum herausgekommen bin. Egal wo es mich hin verschlug: verabschiedet habe ich mich nie ganz vom Offenen Kanal und das Käffchen steht netterweise immer noch bereit. Der sentimentale Erinnerungshöhepunkt aber fand sich dann vor nicht all zu langer Zeit: auf der Geburtstagsfeier meiner geliebten Praktikumsstelle. Zehn Jahre galt es anzustoßen und neben dem schönen Abend mit vielen bekannten Gesichtern, war es auch zusätzlich ungewohnt mal wieder in meiner alten Heimatstadt Gera (und dann auch noch in Begleitung einer lieben ehemaligen Schulkollegin) „auf die Piste“ zu gehen. Jaja: die Zeit vergeht viel zu schnell – Genießt sie solange ihr noch könnt – Wer weiß, ob wir bei 20 Jahre OKG noch die Nacht durchtanzen können und: so jung kommen wir nie wieder zusammen – Na gut, jetzt ist aber Schluß😉 !

claudiniciiiokg10-kopie.jpg