Ich habe da einen lieben Freund, den ich in Washington D.C. kennenlernte. Ursprünglich kommt er aus Köln, weil er aber in Maastricht studiert, haben wir es immer noch nicht hinbekommen, einen Gegenbesuch auf europäischem Boden zu organisieren. Nachdem mittlerweile zehn Monate vergangen sind, gipfelte die Besuchsplanung:

In einer Email an mich stand allen Ernstes: „. . .du bist nicht zufällig Ende August in Istanbul . . .?“ -> Äh klar – jederzeit . . . In Köln kann sich ja jeder treffen😉